DotNetNuke, Joomla, WordPress, Shops

Die passende Software macht das Leben leichter.

WordPress (PHP):
Durch die sehr einfache Bedienung und die zahlreichen verfügbaren Erweiterungen kann man mit WordPress tolle Webseiten und Blogsysteme realisieren. Das System hat allerdings Grenzen, die für viele Anwendungsfälle jedoch nicht ins Gewicht fallen. Die Webseite IT-Herford.de ist ebenfalls mit WordPress realisiert worden.

cmsJoomla:
Joomla erlaubt es als CMS mehreren Redakteuren, Inhalte mit Hilfe von diversen Werkzeugen zu bearbeiten und auf eine Webseite hochzuladen. Dabei erfolgt erst eine Speicherung in der Datenbank, anschließend werden die Inhalte mithilfe von PHP dynamisch zusammengestellt und veröffentlicht. Durch zahlreiche Module, die aufgrund des Open Source-Systems von unterschiedlichen Entwicklern programmiert wurden, kann Joomla weitere Funktionen ausführen. Das CMS ist komplett browserbasiert, eine Webseite kann also von jedem Rechner weltweit betreut werden. Zur Vereinfachung der Pflege der Artikel ermöglicht Joomla es unter anderem auch, diese zeitgesteuert zu veröffentlichen. Weiter verfügt das Redaktionssystem über verschiedene Spracheinstellungen und zahlreiche Web 2.0-Community-Funktionen. Es darf ohne Einschränkungen und zu jedem Zweck verwendet werden, auch im kommerziellen Bereich.

DotNetNuke (ASP.NET):
DotNetNuke (DNN) ist ein CMS-System auf Basis der ASP.NET Plattform. In einer Installation von DNN können mehrere Portal mit unabhängigen Benutzern, Zugriffsberechtigungen, individuellem Design, Sprachen und Inhalt erstellt und von den jeweiligen Administratoren verwaltet werden. Hierzu stehen den Administratoren und Redakteuren zahlreiche Features und Tools zur Verfügung.

Shops (z.B. xt:Commerce):
xt:Commerce zu einer der beliebtesten Shop-Anwendungen, die durch Ihre Robustheit und den großen Einsatzbereich überzeugt. Die Software zielt insbesondere auf den mittelständischen Handel ab. Die Lösung ist modular ausgelegt und bietet hinsichtlich der Erweiterung, Anpassung und Implemtierung viele Möglichkeiten.

Zentrale Vorteile von xt:Commerce

  • Vielseitigkeit der Einsatzgebiete – von kleinen bis zu großen Lösungen
  • Unterstützung von mehreren Mandanten (Multishop-Verwaltung)
  • Suchmaschinenfreundliche URL’s
  • Übersichtlicheres und Windows-ähnliches Backend
  • Schnelle System-Updates dank Plugin-System
  • Verwendung mehrerer Währungen parallel möglich
  • Export von Produkten in Preisvergleichsportale möglich
  • Profesioneller Support durch den Hersteller möglich

Haben wir Ihr Interesse an unseren CMS- oder Shop-Lösungen geweckt?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir freuen uns, von Ihnen zu hören.